Leawood, Kansas. 07. Januar 2020

epay gab heute die Einführung eines monatlich wiederkehrenden Abrechnungsservice für den Kauf von AppleCare Produkten bei einem großen US-Händler bekannt.

Dieser neue epay-Service ermöglicht es Verbrauchern, eine AppleCare+ Abdeckung für Apple iPhone, iPad und Watch zu erschwinglichen monatlichen Preisen zu erwerben, die bequem auf einer wiederkehrenden Basis abgerechnet werden.

Durch seine weltweite Verarbeitungsplattform und die Erreichbarkeit über seine Digital Integrated Payments Cloud bietet epay autorisierten Händlern eine bequeme Methode, den neuen Service zu implementieren und seinen Kunden anzubieten.

Über epay

epay ist ein führender Full-Service-Dienstleister für Zahlungs- und Prepaid-Lösungen in Europa und wickelte 1,15 Milliarden Transaktionen 2018 ab. epay hat ein umfassendes Händlernetz mit 710.000 Point-of-Sale Terminals in 52 Ländern aufgebaut, um bekannte Marken mit Verbrauchern auf der ganzen Welt zu verbinden. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio an Geschenkkarten (Prepaid, Closed-Loop und digitale Medien), Unternehmensanreizen und Zahlungslösungen (Kartenakzeptanz, Terminals, E-Commerce, Mobile und Internet of Payment) für den Omnichannel-Handel und bietet seine Dienstleistungen dank seiner eigenen Kassenintegrationssoftware an.

epay ist ein Segment von Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), ein in Kansas ansässiges Unternehmen, das 2018 einen Umsatz von 2,5 Milliarden Dollar erzielte, 7.100 Mitarbeiter beschäftigt und Kunden in 170 Ländern bedient.

Die Original-Pressemitteilung in Englisch zum Download finden Sie hier.

Foto: Unsplash.