Und Veranstaltungshinweis:

  • Weihnachtsgeschäft: Bücherscheck beschert Buchhandlungen neue Kunden
    Wie das Buch auch an buchfernen Orten zu einer echten Geschenkalternative wird
    Das Geschäft mit Gutscheinen boomt, der Trend zur Unterwegsversorgung mit Geschenken ist ungebrochen. Deshalb geht der deutschlandweite Buchgutschein „Bücherscheck“ neue Wege bei der Kundenansprache und ist im Weihnachtsgeschäft 2019 erstmals als Sonderedition in 3.000 Tankstellen und 500 Filialen der Deutschen Post erhältlich. Von diesen zusätzlichen Verkaufsstellen führt der Weg direkt in den lokalen Buchhandel, denn auch die Bücherscheck-Sonderedition ist nur vor Ort bei einer der mehr als 2.000 Partnerbuchhandlungen einlösbar. In dieser Podiumsdiskussion erklären der Technologie- und Informationsanbieter MVB und die Partnerunternehmen Lekkerland und epay, welches Potenzial die neue Kooperation für das stationäre Sortiment birgt. Erfahren Sie, wie der Bücherscheck im Nebenmarkt funktioniert und was Sie zu Annahme, Einlösung und Abrechnung der Sonderedition wissen müssen – natürlich gibt es auch Muster von Gutscheinen und Displays, so dass Sie bestens informiert ins Weihnachtsgeschäft starten können.
    Teilnehmer:
    Dr. Jörg Gerschlauer (MVB), Veith Huxohl (Lekkerland), Stephan Heintz (epay)
    Moderator:
    Dr. Michael Roesler-Graichen (MVB)
    Mittwoch, 16.10.2019 | 17:00 – 18:00 Uhr | Messe Frankfurt | Halle 3.1, Stand H 85 | Forum Börsenverein