epay sichert mit der digitalen Lösung unique Coupons mit einmaliger Einlösbarkeit und schafft mit seinem Retailernetzwerk für Vodafone eine neue Perspektive in der Kundenansprache  

Martinsried (München), Düsseldorf; 12. November 2019: Vodafone, eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen sowie zugleich größter TV-Anbieter Deutschlands und epay, ein führender Fullserviceanbieter für Prepaid- und Zahlungslösungen sowie Teil des börsennotierten Zahlungsdienstleisters Euronet Worldwide Inc. (NASDAQ:EEFT)realisieren eine umfangreiche Aktion mit Coupons in siebenstelliger HöheDabei erhalten die Konsumenten zeitgleich einen Coupon mit jeweils einem unverwechselbaren Code, den sie in jedem Vodafone-Shop in Deutschland einmalig einlösen können. Die Aktion, die vom technischen Dienstleister epay umgesetzt wird, läuft vom 15. September bis 30. November und soll neue Konsumentenanreize generieren und damit neue Impulse in der Kundenansprache und bindung schaffen.  

 

Unsere digitale Lösung hinter der Couponing-Aktion stellt sicher, dass Millionen von Coupons mit jeweils einem unverwechselbaren Code ausgestellt, zeitgleich zugestellt und auch nur einmalig einlösbar sind“, erklärt Stephan Heintz, Direktor Issuing epay. Der Zahlungsdienstleister realisiert die digitale Couponinglösung über eine eigene technische Plattform und macht diese neue Funktion einfach über die bestehende Integration mit den Vodafone Kassen ohne zusätzlichen Aufwand für die Shops für diese nutzbar.  „Über diese Schnittstellen an den Kassen, über die wir zu Handelspartner in den verschiedensten Branchen verfügen und stetig ausbauen, können solche und viele weitere Transaktions- und Codebasierten Projekte wie Gutschein- und Prepaidlösungen zentral, schnell und flexibel geplant und umgesetzt werden“, so Stephan Heintz über die Vorteile des Retailernetzwerkes von epay mit über 710.000 angebundenen POS.  

 

Vodafone und epay weiten mit der Couponing-Aktion ihre langjährige Zusammenarbeit aus, die bereits 2001 im Bereich Telefonaufladungen begann und 2015 um die klassische, physische Closedloop Karte ergänzt wurde. All diese Dienstleistungen werden digital über die Kassenschnittstelle und Plattform des Fullserviceanbieters aus einer Hand realisiert. 

Über Vodafone 

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne DeutschlandsJeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surfttelefoniert oder fernsiehtob er BüroBauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. 

Die Düsseldorfer liefern Internet, MobilfunkFestnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen KundenKein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen als Vodafone. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land. 

Mit rund 49 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 14 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen Serviceumsatz von fast 13 Milliarden Euro. 

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voranHeute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushaltedavon über 11 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgenMit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone 78 Millionen Menschen. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 95 % der deutschen FlächeSeit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und wird 2020 damit rund 10 Millionen Menschen erreichen. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen. 

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von 30 % am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit rund 640 Millionen                  Mobilfunk-, 21 Millionen Festnetz- und 14 Millionen TV-Kunden. 

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com 

 

Über epay 

epay ist ein weltweit führender Full-Service-Dienstleister für Zahlungs- und Prepaid-Lösungen und wickelte 1,15 Milliarden Transaktionen 2018 ab. epay hat ein umfassendes Händlernetz mit 710.000 Point-of-Sale Terminals in 52 Ländern aufgebaut, um bekannte Marken mit Verbrauchern auf der ganzen Welt zu verbinden. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio an Geschenkkarten (Prepaid, Closed-Loop und digitale Medien), Unternehmensanreizen und Zahlungslösungen (Kartenakzeptanz, Terminals, E-Commerce, Mobile und Internet of Payment) für den Omnichannel-Handel und bietet seine Dienstleistungen dank seiner eigenen Kassenintegrationssoftware an.  

epay ist ein Segment von Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), ein in Kansas ansässiges Unternehmen, das 2018 einen Umsatz von 2,5 Milliarden Dollar erzielte, 7.100 Mitarbeiter beschäftigt und Kunden in 170 Ländern bedient. 

Pressekontakt Vodafone 

Florian Reusch  

Expert External Communication 

florian.reusch@vodafone.com 

https://www.vodafone.de/newsroom/author/florian-reusch/  

 

Pressekontakt epay:  

Jana Weisshaupt 

PR & Communications 

epay – transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH 

Fraunhoferstr. 10, D-82152 Martinsried 

+49 89 899643-499 

j.weisshaupt@epay.de 

www.epay.de